Start Info Community Spielen
 
 

Morgengrauner Dokumentation

Dateipfad: /home/mud/mudlib/doc/mcmd/set

set
---

 MAGIERKOMMANDO:
    set [ []]

 ARGUMENTE:

     
        eine beliebige Zeichenkette
     
        der dazugehoerige Wert

 BESCHREIBUNG:
    Die Variable  wird auf den Wert  gestezt.

    Laesst man  weg, wird die Variable  geloescht.

    Ganz ohne Argumente werden die momentan definierten Variablen ausgegeben.

    Die Variablen wirken sich bei den meisten Dateikommandos aus. Man kann sie
    verwenden, um sich Abkuerzungen zu oft benutzten Dateien oder
    Verzeichnissen zu legen.

 BESONDERE VARIABLEN
    Einige Umgebungsvariablen haben eine feste Bedeutung:

     LS_OBJ   Diese Variablen sind im Zusammenhang mit dem ls-Befehl von
     LS_DIR   Bedeutung und steuern die farbliche Darstellung der Ausgabe 
     LS_VC    

     CD_SHORT Wenn auf 1 gesetzt, wird bei 'cd' eine .readme-Datei nicht mit
              ausgegeben.

 BEISPIELE:
    Eine Abkuerzung fuer einen Pfad:

    > set ls /d/inseln/wargon/luftschloss

    Nun kann man mit einem einfachen `cd $ls' in das Verzeichnis gelangen.
    Ein cd $ls/mon fuehrt nach /d/inseln/wargon/luftschloss/mon.

 SIEHE AUCH:
    cd, ls, rm, mv, cat, head, tail, more


LETZTE AENDERUNG: Mit, 02.10.2002, 02:00:00 von Mandragon


zurück zur Übersicht

YOUTUBE | FACEBOOK | TWITTER | FEEDBACK | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ 1992–2022 © MorgenGrauen.