Start Info Community Spielen
 
 

Morgengrauner Dokumentation

Dateipfad: /home/mud/mudlib/doc/mcmd/cd

cd
--

 MAGIERKOMMANDO:
    cd [ - ] [ -l ] [ -s ] [  ]

 ARGUMENTE:

       neuer Pfad, der gesetzt werden soll

 BESCHREIBUNG:
    Das aktuelle Verzeichnis wird auf  gesetzt.

    Laesst man  weg, wird das aktuelle Verzeichnis auf das
    Heimatverzeichnis gesetzt. Bei einem Magier mit Magierlevel 15 ist dies
    das Verzeichnis `/doc', ab Magierlevel 20 das Verzeichnis
    `/players/'.

    Bei Eindeutigkeit koennen Platzhalter verwendet werden. Die Befehle 
    cd /std/player/shadows und cd /*/pl*/sh* bewirken dasselbe.

    Mit der Option - wird direkt ins letzte Verzeichnis gewechselt.

    Mit den Optionen -l und -s kann man die Behandlung von `.readme'-Dateien
    im Zielverzeichnis einstellen. Mit der Option -s wird die Ausgabe der
    `.readme'-Dateien verhindert, mit -l dagegen erlaubt.

    Ueber die Variable 'CD_SHORT' kann eingestellt werden, ob `.readme'-
    Dateien grundsaetzlich unterdrueckt werden sollen. Dazu einfach 
    'set CD_SHORT 1' eingeben

 SIEHE AUCH:
    prompt, pwd, ls, set


LETZTE AENDERUNG: 03.06.2015, Bugfix


zurück zur Übersicht

YOUTUBE | FACEBOOK | TWITTER | FEEDBACK | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ 1992–2022 © MorgenGrauen.