Start Info Community Spielen
 
 

Eine etwas ausführlichere Einführung

So. Wir gehen nun also einmal unsere ersten Monster töten.

Dabei ist es wichtig, dass Du nicht einfach Dein hier erworbenes Wissen anwendest und damit jeden NPC im MorgenGrauen angreifst. Die wenigsten werden Dir übel nehmen, wenn Du sie anschaust, untersuchst und ausfragst, aber ein Kampf ist eine Sache auf Leben und Tod, und obschon der Tod nichts Endgültiges ist (es sei denn, Du hast ganz am Anfang die falsche Wahl getroffen), ist er doch immer ärgerlich.

Eine erste kleine Gegnerin ist eine Feldmaus, die hier im Wonnewichtwald herumläuft. Du kannst sie sicher leicht finden, wenn Du den Wonnewichtwald kartographierst. Übrigens, wenn Du diesen Raum hier findest:

Der Waldweg fuehrt nach Norden und Sueden durch den sich in alle
Richtungen erstreckenden Wald. Ein weiterer Weg fuehrt nach Nordosten,
ein wenig tiefer in einen eigenen Waldabschnitt hinein.
Es gibt drei sichtbare Ausgaenge: sueden, norden und nordosten.

... dann hast Du den Wonnewichtwald verlassen.

Nach Nordosten kannst Du zurück in den Wonnewichtwald. Vielleicht hast Du den Wichten auch schon geholfen? Dann hast Du sogar schon vom König eine Waffe oder eine Rüstung bekommen. Nun ja, gehen wir erst einmal davon aus, dass Du nichts dergleichen hast.

Du suchst nun erst einmal die Feldmaus. Wenn Du sie gefunden hast (sie sollte nur dann nicht zu finden sein, wenn ein anderer Spieler sie gerade getötet hat), dann kannst Du sie angreifen. Das geht mit dem Kommando toete maus .

Nun beginnt der Kampf. Du wirst feststellen, dass er in Runden abläuft, die etwa 2 Sekunden dauern. In dieser Zeit greift jeder von Euch einmal an. Du wirst Meldungen bekommen, dass Du die Feldmaus angreifst und vermutlich auch oft verfehlst, ab und an wirst Du sie aber sicher schon kratzen oder am Bauch kitzeln. Das heisst, Du verursachst dann Schaden an der Feldmaus. Da Du noch keine besondere Waffe hast, wird der Kampf eine Weile dauern. Aber es ist recht sicher, dass Du letzten Endes siegen wirst.

Gratulation zu Deinem ersten Kampf! Ein paar weitere Gegner kannst Du im Park der Freunde finden. Dieser ist in der Nähe des Elfendorfes. Und das ist nicht weit von hier. Wenn Du also auf den Geschmack gekommen bist, dann verlasse zunächst den Wonnewichtwald (den solltest Du jetzt ja kartographiert haben - wenn nicht, macht das nichts). Wenn Du keine Lust zum Kämpfen hast, dann kannst Du nun auch andere Dinge tun; die stehen weiter unten.

Solltest Du gerne den Park der Freunde suchen, hier geht es nach dem Wichtewald weiter:

Der Weg zum Park der Freunde führt nun nach Norden, zum Haus von Jurry und Tennety, dann weiter nach Nordwesten, immer weiter nach Nordwesten, bis es nicht mehr in diese Richtung weitergeht. Nordöstlich ist dann das Elfendorf. Wenn Du ein Elf bist, fühlst Du Dich hier sicher sehr wohl.

Du gehst aber nicht nach Nordosten weiter, sondern folgst dem Weg nach Westen. Wenn es nicht mehr nach Westen weitergehst, kannst Du einen Wegweiser sehen, auf dem steht, dass es in den Park der Freunde geht, und der nach Nordwesten zeigt. Aha! Dem folgen wir doch.

Nordwestlich geht es weiter, an einem seltsamen Metallgebilde vorbei, dann geht es nicht mehr weiter nach Nordwesten. Hier schlagen wir den Weg nach Norden ein. Dieser Weg führt übrigens in die kälteste Region im MorgenGrauen, in die Polarregion. Doch bis dahin wollen wir jetzt gar nicht laufen.

Nun musst Du einige Zeit nach Norden laufen. Pass aber gut auf! Denn Du solltest die ganze Zeit über die Raumbeschreibungen lesen. Du wirst sehen, dass Du nach ein paar Räumen einen Park im Westen betreten kannst. Hier bist Du richtig!

Nun gehen wir in den Park hinein. Vorne am Park stehen noch einmal ein paar Regeln auf einem Schild. Lies sie!

Aha. Tiere dürfen wir jagen. Gehen wir ein paarmal nach Westen, bis wir ein paar Tiere finden. Ein Weißkehlchen zum Beispiel.

Nun magst Du ja naturlieb sein und das Weißkehlchen Weißkehlchen sein lassen. Das ist eine sehr löbliche Einstellung! Darum soll auch niemand zu dem folgenden Schritt gezwungen werden.

Doch wenn Du Dich entschieden hast, ein grausamer, bösartiger Weißkehlchenmörder zu werden (keine Angst, das ist nichts, wofür Du bestraft wirst ...) dann tippe die Worte ein:

toete weisskehlchen

Nun warte wieder den Kampf ab. Auch diesen Kampf wirst Du sicher gewinnen.

Du hast nun Zeit, Deine Wunden zu lecken. Schauen wir Dich doch einfach mal ein wenig an. Dazu dient der Befehl info .

- Miklav das blinde Kaetzchen. ---------------------------------------
Rasse ............ Feline             Abenteuer ........ 0 (2673)
Geschlecht ....... maennlich          Groesse .......... 208 cm
Stufe ............ 1                  Gewicht .......... 87 kg
Gilde ............ Katzenkrieger      Gildenstufe ...... 1
Erfahrung ........ 48 Punkte          Charakter ........ neutral

Geschicklichkeit .  1 (+2)            Kraft ............  1 (+1)
Ausdauer .........  1 (-1)            Intelligenz ......  1 (+2)

Gesundheit ....... 40 (42)            Gift ............. gesund
Konzentration .... 66                 Vorsicht ......... 20
Todesfolgen....... kein Malus
Spiel verlassen .. nicht moeglich
Du kennst Dich im MorgenGrauen so gut wie gar nicht aus.
Alter:  4 Minuten 38 Sekunden.
----------------------------------------------------------------------

Nun gut, das wird bei Dir ein wenig anders aussehen, aber so in etwa wirst Du das auch sehen.

Interessant sind im Moment vor allem Deine Lebenspunkte. Du siehst dort unter Gesundheit (in diesem Beispielfall) eine 40 stehen. Dahinter steht in Klammern eine 42. Das heisst, Du hast maximal 42 Lebenspunkte, aber derzeit sind es nur 40. Das liegt wohl daran, dass Du 2 Lebenspunkte im Kampf eingebüßt hast.

Es ist nicht unwahrscheinlich, dass Du noch alle Lebenspunkte hast. Das Weisskehlchen ist auch für Anfänger kein würdiger Gegner.

Lebenspunkte bekommst Du auf mehrere Arten wieder: Du kannst einfach eine Zeitlang warten (oder normal spielen und dafür sorgen daß sie nicht weiter hinunter gehen). Dann kehren die Punkte automatisch zurück.

Du kannst auch eine Kneipe oder ein Restaurant Deiner Wahl aufsuchen und dort essen und trinken. Das gibt sowohl Lebenspunkte als auch auch Konzentrationspunkte zurück. Da Du derzeit noch kein Geld hast, scheidet diese Möglichkeit aber leider noch aus. Aber so viele Punkte dürftest Du auch nicht verloren haben.

Es gibt auch andere Stellen, an denen man geheilt wird. Um diese zu finden, muss man halt einigermaßen gut forschen.

Die Erfahrungspunkte, die Du dort siehst, hast Du Dir übrigens gerade im Kampf verdient. Erfahrungspunkte sind nicht vollkommen egal, aber im MorgenGrauen nicht so wichtig.

Was ist nun mit den anderen Werten? Diese hier alle zu erklären wäre ein wenig doppelt gemoppelt - denn zu vielen davon kannst Du Dir Hilfeseiten im MorgenGrauen anzeigen lassen. Tippe einfach einmal hilfe konzentration . Du wirst dann die Hilfeseite zur Konzentration bekommen - das ist in diesem Fall die Hilfe zur Zauberei (die Du noch nicht anwenden kannst, aber das kommt demnächst, wenn Du weiterspielst). Willst Du wissen, was es mit der Stufe auf sich hat, kannst Du einfach einmal hilfe stufe eingeben. Und wie man Stärke, Geschicklichkeit, Ausdauer und Intelligenz erhöht und was es damit auf sich hat, erfährst Du mit hilfe attribute .

So ganz nebenbei hast Du soeben die Hilfeseiten entdeckt. Diese helfen Dir auch bei vielen Problemen weiter, auch Informationen zu den Zaubersprüchen, die Deine Gilde anbietet, kannst Du abrufen - du kannst ihn zwar noch nicht anwenden, aber die Hilfeseite zum Feuerball-Zauber kannst Du schon aufrufen: hilfe feuerball . Ausnahme: Wenn Du Feline oder Dunkelelf bist, bist Du kein Mitglied der Gilde der Abenteurer und musst für diese Hilfeseite das Kommando hilfe gilde abenteurer feuerball verwenden. Zu ihren eigenen Sprüchen finden die Katzenkrieger leider keine Hilfeseiten, aber sie finden dazu Näheres bei Xelonir, dem Chef der Gilde, sowie in der Bibliothek in Katzmandu. Schau Dich da einfach mal ein wenig um! Die Dunkelelfen sollten für ihre Gilde Nenais'u befragen, die an ihrem Startpunkt steht.

Das Wichtigste ist: Du hast soeben schon wieder einen Kampf beendet, und zwar siegreich. Nicht Du bist tot, sondern das Weißkehlchen. Glückwunsch dazu!

Nun gut, wollen wir uns jetzt einmal über das Kaninchen hermachen. Doch bevor wir uns dem armen, todgeweihten (jaja, Du bist schuld!) Geschöpf widmen, brauchen wir erstmal eine Waffe. Da lag doch eben ein Taschenmesser?

Gehe dreimal nach Osten. Ah, ein Taschenmesser! (Das sollte da liegen, wenn nicht gerade ein anderer Spieler das mitgenommen hat, aber das ist eher unwahrscheinlich. In dem Fall hast Du halt Pech und fragst am besten auf der Anfängerebene nach, ob jemand eine Waffe für Dich hat).

Das Taschenmesser nehmen wir mit: nimm messer .

Haben wir das Messer auch dabei? Schauen wir nach: inventur oder abgekürzt i .

Doch nur Mitnehmen reicht nicht, wir müssen auch sagen, dass wir das Messer im Kampf verwenden wollen: zuecke messer .

Interessant ist nun, wenn Du einmal das Kommando ausruestung ausprobierst. Auch noch einmal i ist nun ein wenig anders als vorher, da Du das Messer ja gezueckt hast.

Nun geht es zurück nach Westen zu dem Kaninchen. Und angreifen: toete kaninchen .

Nun gut, Du wirst noch keinen so großen Unterschied zum Kampf mit den bloßen Händen feststellen. Doch auf Dauer wirst Du bemerken, wie Du bestimmte Waffen richtig und effektiv einsetzt.

Hier endet unser kleiner Einstieg in die Welt des MorgenGrauens. Du kannst Dir nun erstmal vielleicht den Wonnewichtwald anschauen und dort die Untertanen retten, wenn Du das noch nicht getan hast. Es sei Dir noch kurz verraten, wie Du dorthin zurück kommst: Nach Osten heraus aus dem Park, dann nach Süden, bis es dahin nicht mehr weitergeht, nach Südosten, bis es da auch nicht mehr weitergeht, dann dasselbe nach Osten. Hier sind wir wieder an der Stelle, wo es nordöstlich zum Elfendorf geht. Nun folgst Du dem Weg nach Südosten, bis es da nicht mehr weitergeht, gehst noch einmal nach Süden und kannst schon nach Nordosten den Wichtewald wieder betreten.

Zurück zu Deinem Rassenstartpunkt kommst Du wieder mit der Mantisbiene. Hier findest Du noch ein paar kleine Tips, wie Du von dort aus weiter vorgehen kannst - aber keine genaue Anleitung mehr, Du bist nun über das Stadium, dass man Dir jeden Befehl vorkaut, hinausgewachsen. Glückwunsch dazu!

Inhaltsverzeichnis |  nächste Seite

IMPRESSUM | FEEDBACK letzte Aktualisierung: 2.2.2014 © MorgenGrauen. Alle Rechte vorbehalten.