Start Info Community Spielen
 
 

Morgengrauner Dokumentation

Dateipfad: /home/mud/mudlib/doc/help/zauberei

Zauberei im MorgenGrauen
========================

    Die meisten Gilden stellen ihren Mitgliedern mehr oder weniger nuetzliche
    Zaubersprueche zur Verfuegung. Genaueres zu den einzelnen Spruechen
    findest Du auf den jeweiligen Hilfeseiten.

    Allgemein laesst sich sagen, dass die Anwendung von Magie im wesentlichen
    an die Intelligenz des Charakters gekoppelt ist.

    So verbrauchen die Sprueche in der Regel mehr oder weniger viele
    Magiepunkte. Deren Anzahl wiederum haengt direkt von der Intelligenz ab,
    kann aber auch durch andere Magie erhoeht werden.

    Lernt man einen Spruch neu dazu, so wird ihm ein Anfangswert fuer die
    Erfolgswahrscheinlichkeit zugeordnet. Auch dieser Anfangswert haengt bei
    den meisten Gilden von der Intelligenz ab (hier koennen aber auch noch
    weitere Faktoren wirksam werden).

    Die Erfolgswahrscheinlichkeit eines Spruches verbessert sich, wenn der
    Spruch fehlschlaegt (`Du lernst aus Deinem Fehler.'). Hier muss man
    allerdings aufpassen: Einige Sprueche haben eine Beschraenkung der maximal
    erreichbaren Wahrscheinlichkeit. Die Schranke wandert mit zunehmender
    Spielerstufe weiter nach oben. Hat man den fuer seine Stufe maximalen Wert
    erreicht, so kann es bei einigen Gilden immer noch zu der Lernmeldung
    kommen, obwohl man eigentlich nichts dazulernt!

    Die Verbesserung der Wahrscheinlichkeit im Falle eines Fehlschlags haengt
    uebrigens wiederum in den meisten Faellen von der Intelligenz ab.

 SIEHE AUCH:
    attribute, gilden, heilung


LETZTE AeNDERUNG: 18. Maerz 2004 Gloinson


zurück zur Übersicht

YOUTUBE | FACEBOOK | TWITTER | FEEDBACK | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ 1992–2020 © MorgenGrauen.