Start Info Community Spielen
 
 

Morgengrauner Dokumentation

Dateipfad: /home/mud/mudlib/doc/help/syntax

Die Syntax der Eingaben im MorgenGrauen
=======================================

    Eine Eingabe sollte im allgemeinen folgendermassen aussehen:

    >  [] [ [und ]]

    Gross- und Kleinschreibung sowie Artikel koennen in den meisten Faellen
    benutzt werden. Das Verb MUSS allerdings IMMER klein geschrieben werden!
    Folgende Ausdruecke sollten also aequivalent sein:

    > steck das Schwert in den Beutel
    > steck schwert in beutel

    Umlaute und andere Sonderzeichen (Zeichen mit ASCII-Codes >= 127) sind
    verboten und werden durch `?' ersetzt.

    Wenn nicht genau klar ist, welches Objekt gemeint ist, kann man das
    gewuenschte Objekt mit einer angehaengten Nummer identifizieren:

    > steck schwert 2 in beutel
    > steck das 2. Schwert in den Beutel

    Folgendes geht allerdings nicht:

    > steck das zweite Schwert in den Beutel

    Solltest Du irgendwo im Spiel auf eine Stelle stossen, wo keine
    grammatikalisch richtige Eingabe erwartet wird, setz bitte mit 
    'syntaxhinweis' einen Hinweis ab.

    Wenn Du bei der Verwendung eines Adverbs in Zusammenhang mit einem Verb
    Probleme hast, so vergewissere Dich, ob das Verb ueberhaupt die Verwendung
    von Adverbien unterstuetzt.

    Bei Verben, die die Verwendung von Adverbien unterstuetzen, kannst Du auch
    einen Text nach Wahl benutzen und zwar folgendermassen:

    >  /

    Viel Spass beim Ausprobieren.

 BEISPIELE:

    > nimm buch
    > stecke buch in tasche
    > ziehe schild an
    > nimm schwert aus leichnam 2

    > grinse
    > grinse jamm und jofi (jamm und jofi muessen natuerlich
                            in der "adverb"-Liste stehen.)
    > grinse /was-neues-was-auch-nicht-in-der-"adverb"-Liste-steht

 SIEHE AUCH:
    syntaxhilfe, syntaxhinweis, verben, adverb, idee


Letzte Aenderung: 16.06.2017, Bugfix


zurück zur Übersicht

YOUTUBE | FACEBOOK | TWITTER | FEEDBACK | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ 1992–2020 © MorgenGrauen.