Start Info Community Spielen
 
 

Morgengrauner Dokumentation

Dateipfad: /home/mud/mudlib/doc/pcmd/spielpause

KOMMANDO:
	Spielpause  Tag[e]
	Spielpause bis 

ARGUMENTE:
	
	  Dauer der Spielpause in Tagen
	
	  Datum, bis zu dem die Spielpause gelten soll.
	  Im Format tt.mm.[jj]

BESCHREIBUNG:
	Wenn man unbedingt einmal eine Mudpause einlegen muesste, weil man
	sich um RL-Dinge wie Klausuren, Diplomarbeiten und aehnliche
	Nebensaechlichkeiten zu kuemmern hat, und wenn man genau weiss, dass
	man sich aus eigenem Willen nicht vom Einloggen fernhalten kann, so
	kann man sich mit diesem Befehl eine Zwangspause genehmigen.
	Der Tag, an dem man sich zur Spielpause entschliesst, wird in die
	Laenge der Pause mit eingeschlossen. Mit `Spielpause 1 Tag' kann man
	sich also am naechsten Tag wieder einloggen.
	Wenn man nicht weiss, wie lang die Spielpause sein soll, kann man
	als Anzahl -1 angeben. Um sich wieder einloggen zu koennen, muss man
	dann allerdings einem Gott oder Erzmagier Bescheid sagen (mit Hilfe
	eines Gastes. ;)
	Die Spielpause tritt mit dem naechsten Ausloggen in Kraft. Dabei ist
	es egal, ob man sich mit 'Ende' oder 'Schlafe ein' ausloggt.
	Entscheidet man sich, doch keine Pause antreten zu wollen, so kann
	man die Aktion mit 'Spielpause 0 Tage' wieder rueckgaengig machen.

SIEHE AUCH:
	spieldauer, selbstloeschung, loeschskript


---------------------------------------------------------------------------- Last modified: Mon Okt 16 20:32:44 2000 by Silvana


zurück zur Übersicht

YOUTUBE | FACEBOOK | TWITTER | FEEDBACK | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ 1992–2020 © MorgenGrauen.