Start Info Community Spielen
 
 

Morgengrauner Dokumentation

Dateipfad: /home/mud/mudlib/doc/mcmd/snoop

snoop
-----

 MAGIERKOMMANDO:
    snoop  []
    snoop

 ARGUMENTE:

     
        Name eines Spielers
      (optional)
        'l' und/oder 'f'

 BESCHREIBUNG:
    Du siehst und hoerst alles aus der Sicht des Spielers . Das kann
    auch ein Magier sein, wenn er einen kleineren Level hat als Du.

    Die Flags haben folgende Bedeutung:

     f (force)
        Falls der Spieler schon von einem Magier mit niedrigerem Level
        gesnooped wird, wird diesem der Snoop weggenommen (ein Spieler kann
        immer nur von *einem* Magier gleichzeitig gesnooped werden).

        Ohne das Flag wird nur eine Mitteilung ausgegeben, dass der Spieler
        schon gesnooped wird.

     l (locked)
        Gibt man dieses Flag an, so koennen Magier mit kleinerem Level den
        Spieler nicht snoopen, waehrend man selbst es gerade tut.

        Laesst man das Flag weg, und ein Magier mit kleinerem Level will den
        gleichen Spieler snoopen, so wird er gewissermassen dazwischen
        geklinkt: Der Spieler wird nun von diesem Magier gesnooped, und der
        Magier wiederum von Dir.

    Mit der zweiten Form (ohne Argumente) wird das Snoopen wieder beendet.

 SIEHE AUCH:
    sallow, vertrag, snoop()


LETZTE AeNDERUNG: Tue, 02.09.1997, 16:55:04 von Wargon


zurück zur Übersicht

YOUTUBE | FACEBOOK | TWITTER | FEEDBACK | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ 1992–2022 © MorgenGrauen.