Start Info Community Spielen
 
 

Morgengrauner Dokumentation

Dateipfad: /home/mud/mudlib/doc/mcmd/mkdir

mkdir
-----

 MAGIERKOMMANDO:
    mkdir [-vr]  [...]

 ARGUMENTE:

      [...]
        Name des neuen Verzeichnisses (es koennen auch mehrere sein)

 BESCHREIBUNG:
    Die angegebenen Verzeichnisse werden neu angelegt.

    Die Flags haben folgende Bedeutung:

    -v  Genau ausgeben, was gemacht wird
    -r  Rekursiv die OBERverzeichnisse von  mitanlegen, wenn sie nicht
        schon existieren.
    -p  Das gleiche wie -r (alias eingefuehrt, weil -p einfach viel
        verbreiteter ist).
 
 BEISPIELE:

    > mkdir new

    Soll jetzt in `new/' noch das Verzeichnis `foo/bar/' angelegt werden, so
    darf man nicht folgenden Aufruf verwenden

    > mkdir new/foo/bar      ; So nicht!

    sondern koennte z.B folgendermassen vorgehen:

    > mkdir new/foo new/foo/bar           oder
    > mkdir -r /new/foo/bar

 SIEHE AUCH:
    rmdir


LETZTE AENDERUNG: 26.01.2013, Zesstra


zurück zur Übersicht

YOUTUBE | FACEBOOK | TWITTER | FEEDBACK | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ 1992–2022 © MorgenGrauen.