Start Info Community Spielen
 
 

Morgengrauner Dokumentation

Dateipfad: /home/mud/mudlib/doc/help/dunkelelfen

Die Dunkelelfengilde
-----------------------

      Das Volk der Dunkelelfen lebt in einer grossen Hoehlenstadt gut
      versteckt hinter einem Wasserfall. Ueber kaum ein anderes Volk gibt es
      soviele Vorurteile wie ueber die Dunkelelfen und so werden sie von
      allen misstrauisch beaeugt oder sogar bekaempft. In diesem Kampf,
      insbesondere gegen die Elfen, sind sie voellig auf sich allein gestellt
      und so hat sich eine mehr oder minder autarke Gesellschaft entwickelt.
      Die Dunkelelfen haben eine eigene Kultur und eine eigene Goettin der
      sie huldigen. Wie auch die Elfen verfuegen sie ueber ausserordenlich
      grosse magische Faehigkeiten, auch wenn sie sich mehr auf die schwarze
      Seite der Magie spezialisiert haben.

      Die Gilde besteht aus vier Teilen, einem allgemeinen Teil mit Skills
      wie identifiziere, schaetz, feuerlanze usw. die jeder in der Gilde
      erlernen muss. Darueber hinaus gibt es drei verschiedene Zweige der
      Gilde, von denen jeder Dunkelelf in zwei Zweige eintreten und sich am
      Ende dann in einem dieser zwei Zweige spezialisieren kann. Diese drei
      Zweige sind Kampf, Magie und Klerus. Insgesamt gibt es also 6 moegliche
      Zweigkombinationen, zwischen denen die Dunkelelfen frei waehlen koennen.

      Der Kampfzweig widmet sich in erster Linie dem Umgang mit dem
      Runenschwert. Es gibt einen Schwertskill, einen Skill zum Schmieden von
      Runenschwertern, Verzauberungen des Schwerts, sowie einige allgemeine
      Kampffaehigkeiten wie Finte, Parade, Ausweichen, Ausfall.

      Der Klerikale Zweig widmet sich der Huldigung von Seyt-Hamakha und der
      dunklen Seite der Macht. Die Faehigkeiten der Kleriker sind z.B.
      verfluchen, vergiften, das Beschwoeren von Zombies, jedoch keine
      Heilzauber oder soetwas.

      Im Magiezweig geht es dann um Zaubersprueche im engeren Sinne.
      Feuerlanzen, Schmerzen, Schutzzauber und aehnliches.

      Jeder der drei Zweige hat einen eigenen Vorsitzenden. Nyela die
      Waffenschmiedin steht dem Kampfzweig vor. Teo'na'katl der Hohepriester,
      dem Klerikalen Zweig und Nenais'u die Zauberin dem Magiezweig.
      Ausserdem ist Nenais'u als Vorsitzende des Magiezweigs traditionell
      auch das Gildenoberhaupt. Zusaetzlich zu den drei Vorsitzenden gibt es
      drei weitere wichtige NPCs. Der Ruestungsschmied Baiy'Sagar, der Wirt
      und eine Kraeuterkundige im Labor der Delfengilde.


 SIEHE AUCH:
    gilden, attribute, ebenen, gildenstufen, abstufungen




LETZTE AeNDERUNG: Mon, 28. Jul 2003, 23:27:04 von Padreic


zurück zur Übersicht

YOUTUBE | FACEBOOK | TWITTER | FEEDBACK | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ 1992–2020 © MorgenGrauen.