Start Info Community Spielen
 
 

Morgengrauner Dokumentation

Dateipfad: /home/mud/mudlib/doc//wiz/vertrag

Herzlich willkommen im Kreis der Magier!

Ab jetzt kannst Du hinter die Kulisse des MorgenGrauens schauen.
Diese Faehigkeit birgt Verantwortung.

Deshalb gelten ab jetzt zusaetzlich zu den bisherigen Regeln folgende
Magierregeln fuer Dich:

Man darf Spielern keine Hilfen geben, es sei denn, es liegt ein
*offensichtlicher* Fehler vor. Dabei zaehlt auch ein Zweitspieler,
mit dem ein Magier spielt, zu den Spielern!
Haelt der Sheriff einen Extra-Charakter eines Magiers nicht fuer einen
echten Zweitie, kann er ihn jederzeit zum Testspieler erklaeren. 

Beispiele fuer nicht erlaubte Hilfen:
- Stats von Monstern mitteilen.
- Objekte clonen, und Spielern geben.
- Objekte schreiben, die den Spielern zu sehr helfen, oder umgekehrt
  die Spieler schaedigen.
- Spieler teleportieren.
- Explizite Kommandos angeben, die ein Spieler eingeben muss.
- Selber (oder mit Zweitcharakteren) mitspielen oder -kaempfen, sobald 
  Insiderwissen in Anwendung kommt. Hier ist der gesunde Menschenverstand
  bei der Entscheidung gefragt, ab wann dies der Fall ist.
- Raeume resetten, damit die Spieler Objekte bekommen.
  (Insbesondere kann das Nebeneffekte haben, die man als normaler
   Magier nicht ueberschauen kann, ausserdem koennen die Spieler auch mal
   warten.)
- Weitergabe von Objektinformationen, die der Spieler nicht einsehen kann.

In den folgenden Faellen darf natuerlich geholfen werden:
- Spielern aus fehlerhaften Raeumen oder der 'void' heraushelfen.
- Man sieht, dass der Spieler weiss, was er zu tun hat, aber ihm die
  abwegige(!) Formulierung nicht einfaellt. (Hier sollte man aber
  zusaetzlich dem Magier, der das entsprechende Objekt 'verbrochen'
  hat, eine Mitteilung geben, auf dass er es verbessert.)

Selber spielen soll man nur dann, wenn man den Spielern dabei nicht
hilft oder ihnen ein Abenteuer vor der Nase wegloest.


Generell muss die Privatsphaere von Spielern geachtet werden. 

Snoopen von Spielern ist nur dann erlaubt, wenn es darum geht, Fehler
im Mud zu finden oder Ideen zu sammeln, um seinen _eigenen_ Gebiete,
bzw. Regionen fuer die man verantwortlich ist, zu verbessern und 
anzupassen. Es darf auf keinen Fall dafuer benutzt werden, Spieler
ohne besonderen Grund zu beobachten, sich ueber sie lustig zu machen, 
oder sie auszuspionieren. Wenn Spieler Post schreiben oder lesen ist 
snoopen strengstens untersagt (Briefgeheimnis).
Generell ist es angebracht Spieler darauf hinzuweisen, dass sie 
gesnoopt werden.

Es ist ebenso unzulaessig, andere Moeglichkeiten auszunutzen, die 
dazu dienen Spieler zu beobachten, bzw. auszuspionieren (zB verfolgen).

Insbesondere ist es STRIKT untersagt, Objekte zu schreiben, die in
irgendeiner Weise (zB add_action(...,"",1)) 'teile mit', 'fluester'
und aehnliche Kommunikationsbefehle abfangen, um Gespraeche von anderen
abzuhoeren. Dies stellt einen schweren Eingriff in die Intimsphaere der
anderen Teilnehmer dar und wird dementsprechend geahndet!

Jegliche Art von Belaestigung von Spielern ist untersagt. 
Dazu gehoert das Verfluchen, Monster auf sie hetzen, oder ihnen auf
irgendeine Art boeswillig Schaden zuzufuegen.


Zu dem, was Du hier so programmierst:
Alles was Du hier an Daten ablegst ist natuerlich Dein eigenes, 
geistiges Eigentum. Trotzdem gehen wir davon aus, das alles, was hier
im Mudverzeichnis landet, auch fuer das MorgenGrauen entwickelt worden
ist, also alles was Du schreibst, auch vom Mud genutzt werden darf.
Dies fuehrt zu folgender Regelung:
 
Fuer das MorgenGrauen gilt uneingeschraenktes Nutzungsrecht fuer alle 
Monster, Objekte oder Raeume die Du hier programmierst. Dies gilt 
insbesondere fuer alle Sachen, die bereits an die Regionen des MGs
angeschlossen sind.
Das bedeutet fuer Dich, dass unter Umstaenden von Dir geschriebene 
Objekte auch gegen Deinen Willen angeschlossen bleiben, und vielleicht
sogar ggf. aus einem Backup wieder eingespielt werden.
Mit dieser Regel soll verhindert werden, das unglueckselige Magier aus-
steigen und beim Verlassen des MG riesige Loecher in der Landschaft 
und im allgemeinen Gleichgewicht hinterlassen.


Sollte Deine Magierzeit beendet sein, verpflichtest Du Dich, ueber
etwaige waehrend Deiner Magierzeit gewonne nicht-oeffentliche Interna
- insb. nicht-oeffentlichen Code - auch weiterhin Stillschweigen zu 
bewahren. Dies gilt unabhaengig von dem Grund oder der Art und Weise,
Deine Magierzeit zu beenden (z.B. Loeschung).


Wenn Du diesen Vertrag unterschreibst, erkennst Du die Regeln an.
Die Regeln in /etc/WIZRULES sind immer verbindlich, unabhaengig davon,
wie sie zum Zeitpunkt deines Magierwerdens aussahen.


Nun genug der strengen Regeln ;).
Nun zu dem, was Du jeden Moment wirst; und zu dem, was danach kommt:

1.) Wenn Du diesen Vertrag unterschrieben hast, und Dein Sponsor (das ist
    der, der Dir den Vertrag gegeben hat) Merlin gebeten hat, Dich zum
    Magier zu machen, bekommst Du die magischen Faehigkeiten der Magier.
    Du wirst Dich unsichtbar machen koennen, andere Wesen teleportieren
    koennen (siehe jedoch Regeln), Objekte clonen und so weiter und so
    weiter. Dein Sponsor hat die Aufgabe, Dir den Umgang mit den neuen
    Faehigkeiten beizubringen (Du darfst ihn darauf festnageln ;-)).

2.) Du kannst jedoch selbst noch keinerlei Programme schreiben. Wenn Du
    auch selber programmieren willst, musst Du zuerst ein Gesellenstueck
    abliefern. Wie das geht, findest du bei der Hilfe zum Gesellenstueck
    beschrieben("hilfe gesellenstueck").


So und nun zu den Dingen, die fuer Dich da sind:

    Mit dem Befehl "mhilfe" kannst Du eine Uebersicht ueber die Befehle
    bekommen, die ein Magier zusaetzlich zu denen der Spieler hat. In
    dem Verzeichniss /doc findest Du verschiedene Files, die Dir das
    Verstaendnis erleichtern sollen. Eine Uebersicht kannst Du mit dem
    Befehl. "more /doc/README" bekommen.
	
    Der gute alte Merlin ist nicht nur der Urvater aller Magier, sondern
    beherbergt darueber hinaus auch einen (ab und zu) gut besuchten WizClub.
    Wer sich mit "goto" noch nicht so gut auskennt, kann ihn in der 
    Abenteurergilde mit dem Kommando "treff" betreten.


zurück zur Übersicht

YOUTUBE | FACEBOOK | TWITTER | FEEDBACK | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ 1992–2022 © MorgenGrauen.