Start Info Community Spielen
 
 

Morgengrauner Dokumentation

Dateipfad: /home/mud/mudlib/doc//concepts/terminals

terminals
 BESCHREIBUNG:
     Ein Spieler kann sein Terminal mit "stty" in verschiedene Modi
     schalten. Mit ANSI-Escape-Sequenzen kann man dementsprechend dann
     diesem Spieler farbige, unterstrichene, blinkende Texte auf den
     Bildschirm zaubern, wenn dieser es unterstuetzt.

     Die derzeit unterstuetzten Terminals sind:
	dumb:   bitte keine Escapesequenzen nutzen ...
	vt100:  versteht reverse, bold, blinking
	ansi:   versteht vt100 und Farben

     Die nutzbaren Farbcodes sind unter /sys/ansi.h definiert.

 SIEHE AUCH:
     P_TTY, stty


21. Maerz 2004 Gloinson


zurück zur Übersicht

YOUTUBE | FACEBOOK | TWITTER | FEEDBACK | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ 1992–2022 © MorgenGrauen.