CHAOS 4ever!
Chaos rulez!!!

Die Krieger der Gilde des Chaos

 

 

Gildenmagier: Mupfel (Gilden-Boss. Wird das Universum ins Chaos stürzen!!!)
  Feuerwehr (Gildenräume, Entwicklung)
  Miril (Entwicklung)
Gründungsmagier: Zardoz.
Ex-GildenMagier: Bierchen, Tilly, Swift, Jenandra.
  1. Inhalt
  2. Einleitung
  3. Gestalten, die in der Chaosgilde herumlungern
  4. Liste der Zaubersprüche
  5. Liste der Dämonen
  6. Kruuolq's Bewertungen zum Können eines Chaoten
  7. Sonstiges rund um die Gilde
  8. Dinge die nur für Chaoten interessant sind!

 

Einleitung

Tief im Labyrinth der Eiswüste erhebt sich ein furchteinflössender, schwarzer Eisberg. In diesem finden Interessenten an der Gilde eine Gestalt, die gerne behilflich ist, potentielle neue Kämpfer für das Böse zu Kruuolq - dem Gildenoberhaupt der Krieger des Chaos - zu bringen.

Falls Du den Weg zur Gilde finden willst, ohne die Dienste dieser Gestalt in Anspruch zu nehmen, so sei gewarnt: Der Weg ist weder ungefährlich noch billig! :) Falls Deine Suche nach dem geheimen Zugang zur Unterwelt des Eisbergs Erfolg hat, so findest Du Dich in einer fremdartigen, bedrohlichen Höhle wieder. Dunkelheit und Schatten beherrschen diesen Ort, geflügelte, bösartige Kreaturen schwingen sich anmutig durch die Luft und lassen ihre Schreie erschallen, auf der Suche nach Opfern am Boden. Finstere Bäume eines noch finsteren Waldes bevölkern die Höhle und verdecken Dir die Sicht auf entferntere Winkel. Das Zentrum der Höhle jedoch kannst Du erblicken - die BURG!!!
Schwarz, absolut schwarz und bedrohlich erhebt sie sich in der Mitte der Höhle aus einem See tödlicher Säure, mit dem ...Festland nur durch eine wacklige Hängebrücke verbunden. Doch falls Du den Mut hast, über diese Brücke zu gehen - vorbei an den dämonischen Wächtern - so betrittst Du die eigentliche Gilde, die mit der Burg identisch ist.

Chaoten - wie die Krieger der Gilde des Chaos meist genannt werden - sind böse, hinterhältige Kämpfer. Keine Gefahr und kein Tod könnte sie abschrecken, und mit Freude opfern sie sich für den Sieg des Bösen. Zumindest wenn es ihnen Vorteile bringt! :)

Ab Spielerlevel 5 könntest Du in die Gilde eintreten, ob das sinnvoll ist musst Du mit Dir selbst ausmachen. Wie in den meisten Gilden lernt es sich schneller, wenn Du einen höheren Spielerlevel besitzt, auch Deine Intelligenz und Geschicklichkeit hat nicht unerhebliche Auswirkungen auf Deine Lernerfolge. Aber vielleicht willst Du ja das berüchtigte Gildenfeeling der Chaosgilde von Anfang an erleben!? Voraussetzung für den Beitritt in die Gilde ist ausser Spielerlevel 5 eigentlich nur ein siegreicher Kampf gegen einen Dämonen in der Gildenarena.

Als Krieger des Chaos bist Du ab Gildenlevel 3 in der Lage, einen bösartigen Chaosdämon zu beschwören und in Deinen Körper zu bannen. Der Dämon verbindet sich mit Deiner Haut und lässt sie auf chaotische Weise mutieren. DieseVerbundenheit mit dem gefährlichen Dämon hat Vor - und Nachteile. Zum einen versucht der Dämon natürlich von Zeit zu Zeit, sich zu befreien, es erfordert Können und ist nicht ungefährlich, ihn ständig unter Kontrolle zu halten. Auf der anderen Seite kannst Du Dich dank der Chaoshaut neuartiger Kräfte bedienen - dunkler, bösartiger Kräfte. Diese musst Du natürlich erst mal erlernen, sonst wäre es ja auch langweilig. :) Aus diesem Grund gibt es die Gildenstufen.

Bis zum heutigen Tag gibt es 12 Gildenstufen, für jede Stufenerhöhung musst Du einen Kampf auf Leben und Tod in der gildeneigenen Arena austragen, Du musst Sprüche und Dämonen der jeweiligen Stufe entsprechend gut beherrschen. In höheren Stufen kommen noch einige besondere Anforderungen hinzu.

 Je nach Gildenstufe kannst Du unterschiedliche Fähigkeiten erlernen. Diese teilen sich grob in zwei Kategorien:

  1. Zaubersprüche
  2. Beschwören von Dämonen

Die Zaubersprüche befähigen Dich z.B., Räume zu verdunkeln und im Dunkeln zu sehen. Ausserdem gibt es Schutz- und Angriffszauber. Den Chaosball, wichtigster Angriffsspruch der Gilde, kannst Du gezielt auf jede existierende Schadensart einstellen, um die Schwächen Deiner Gegner auszunutzen. Einzig "heiliger" Schaden ist nicht möglich, denn: Chaoten sind BöSE!!!   Auch stärkere Monster kommen oft nicht mal richtig zum kämpfen, falls Du die berüchtigte Finsternis der Chaoten einsetzt, welche eine augenblickliche Lähmung des Opfers hervorruft.
Die Dämonen, die Dir zur Verfügung stehen, haben verschiedenste Funktionen. Es gibt einfachere Dämonen zum Identifizieren von Gegenständen oder zum Einschätzen von Gegnern, auch einen Nerv-Dämon, der unbeliebten Spielern das (Mud)Leben zur Hölle machen kann. Ab Gildenstufe 7 bist Du in der Lage, Kampfdämonen zu beschwören, die Dir überallhin folgen. Diese werden von Level zu Level stärker und kämpfen an Deiner Seite gegen Deine Gegner, gleichzeitig stecken sie Schläge ein, die für Dich bestimmt waren, was einen zusätzlichen Schutz für Dich bedeutet.

Gestalten, die in der Chaosgilde herumlungern:
Kruuolq Das ist sozusagen der Chef der Gilde. Er alleine erhöht den Gildenlevel und gibt Auskunft über Anforderungen für den nächsten Level. Ausserdem bringt er Dir neue Zaubersprüche bei. Natürlich kannst Du bei ihm auch erfahren, welchen Spruch/Dämon Du mit welchem Gildenlevel erlernen kannst, was dieser Spruch/Dämon kann und welche Anforderungen Dir für den nächsten Gildenlevel noch fehlen.
Hutschat Naja, er ist der Verwaltungshengst, den wohl jede Gilde braucht. Bei ihm kannst Du in die Gilde eintreten, aber auch austreten (Wehe !!!)
Achtarch Der Händler in der Chaosgilde verkauft keine normalen Dinge sondern Zutaten für Pentagramme und Bannkreise, zudem verrät er guten Fragern, wo sich sonstige gute Komponenten finden lassen.
Wuqour Wenn es einen Fachmann für die Beschwörung von Dämonen gibt, dann ist er es. Wuqour kennt alle möglichen Rituale und Zutaten, kann Dein Pentagramm bewerten und Dir aus so mancher Patsche helfen. Ausserdem unterrichtet er Dich in der Beschwörung neuer Dämonen.
Du solltest ihn gründlichst ausfragen. Es lohnt sich!
Uns-Uwe Er verkauft eklige Sachen, die das Herz eines Chaoten höher schlagen lassen. Ausserdem kannst Du bei ihm Deinen Teddy loswerden - natürlich nicht ohne einen gleichwertigen, aber chaoswürdigen Ersatz zu bekommen!!! Ausserdem weiss er was über die Chaosratte.

Die Zaubersprüche
Spruch ab Gildenlevel KPs Hände Beschreibung
Nachtsicht 1 10 0 Nur Luschen brauchen Licht! Als Chaot kannst Du auch bei grösster Finsternis sehen. Im Anschluss an den Spruch wirst Du allerdings Nachtblind. Die Dauer der Nachtblindheit wird bei fortschreitendem Gildenlevel kürzer!
Dunkelheit 2 10 0 Du kannst im Dunkeln sehen, aber leider ist es an den meisten Stellen schrecklich hell. Dafür ist dieser Spruch. Verdunkle am hellsten Tag bei strahlendem Sonnenschein jeden beliebigen Raum. Nicht-Chaoten werden fluchen, wenn sie ihre Hand nicht mehr vor Augen sehen können!!! :)
Chaosruestung 3 95 2 Beschwört den Chaosdämon in den Körper, den Du als Chaot zum Zaubern benötigst. Gelingt der Spruch besser als erwartet, kann die Chaosrüstung Dich zusätzlich vor einer bestimmten magischen Schadensart schützen. Die Beschwörung des Dämons kann Dich schon mal einige LPs kosten, eine baldige Kontrolle des Dämons ist empfehlenswert! :)
Kontrolle 3 20 0 Damit bringst Du (hoffentlich) den aufbegehrenden Chaosdämon unter Kontrolle!
Bannzauber 4 10 0 Die Beschwörung einfacher Dämonen erfordert keine besondere Vorbereitung, aber Kampfdämonen solltest Du nicht einfach herbeirufen. Dafür kannst Du ein Pentagramm mit Bannkreis malen, und einen Bannzauber darüber verhängen. Wie gut Dir dieses Pentagramm gelungen ist, kannst Du Dir von Wuqour sagen lassen!
Schutz 4 25 1 Dieser Spruch verstärkt für befristete Zeit Deine "chaotisch mutierte Haut", wodurch Du im Kampf weniger Schaden abbekommst.
Chaosball 5 15 0 Das ist der wichtigste Angriffszauber der Gilde. Mit Hilfe des Spruchs "chaosschaden" kannst Du die Schadensart des Chaosballs wählen. Mit "chaoskontrolle" (Gildenlevel 11) ist sogar magisch-physischer Mischschaden möglich, allerdings kostet der Chaosball dann 20 KP.
Chaosschaden 6 20 0 Damit kannst Du die Schadensart Deines Chaosballs festlegen. Prinzipiell sind Dir alle im Mud vorkommenden Schadensarten möglich, ausser natürlich "heiligem" Schaden.
Verbanne 7 30 0 Dies ist ein spezieller Spruch gegen Dämonen und funktioniert nicht gegen normale Gegner. Dein Chaosdämon in Deiner "chaotisch mutierten Haut" lässt sich auch auf diese Weise aus Deinem Körper verbannen.
Finsternis 8 100 0 Damit kannst Du Deine Gegner für eine befristete Zeit völlig lähmen. Die Dauer der Lähmung ist vom der Beherrschung des Spruchs abhängig. Da dies ein recht mächtiger Spruch ist, steht er Dir erst nach einger Zeit wieder zur Verfügung.
Binde 9 40 0 Dämonen werden in unsere Dimension gezwungen, sie bleiben nur ungern hier. Damit z.B. Dein Kampfdämon nicht nach einigen Minuten verschwindet, kannst Du ihn damit an Dich binden, auf diese Weise folgt er Dir längere Zeit. Die Bindung kannst Du sporadisch erneuern.
Chaoskontrolle 11 20 0 Dieser mächtige Spruch stellt den Schaden Deines Chaosballs auf physikalisch-magischen Mischschaden um. Bei kluger Wahl von Waffe und Mischschaden wird Dein Chaosball erheblich verstärkt. 

Die Dämonen
Dämon ab Gildenlevel KPs Hände Beschreibung
Intarbir 4 0 Mit seiner Hilfe kannst Du Gegner einschätzen. Ab Gildenlevel 9 rückt er meistens noch mit Stärken/Schwächen des Gegners heraus.
Kruftur 5 10  0 Er identifiziert Gegenstände. Ab Gildenlevel 9 gibt er genauere Infos.
Bhuturih 6 15  0 Sie kann Spieler für Dich finden, ab Gildenlevel 11 evtl. sogar andere Gestalten/Monster des Muds.
Ombatis 6 80  2 Dieser Dämon ist die ultimative Nervensäge :))). Er verfolgt beliebige, von Dir auserwählte Spieler und labert diese total zu. Und Ombatis wieder loszuwerden ist gar nicht so leicht. Selbst für fortgeschrittene Spieler.
Allerdings nervt er nur so richtig, wenn er auch richtig gut beschworen wurde.
Irkitis 7 50  2 Ein flinker kleiner Kampfdämon, der sich am Kampf beteiligt und feste mit auf Deinen Gegner draufhaut. Allerdings nimmt er keine Schläge Deines Gegners entgegen, die bekommst Du auch mit Irkitis voll ab.
Tyoorthok 7 20  1 Dieser alte, weise Dämon kann Dir einiges über Deine Verfassung erzählen, gegen einen kleinen Obulus heilt er sogar Krankheiten.
Harkuhu 8 50  2 Das ist ein Kampfdämon, der im Dunklen leuchtet. Naja Kampfdämon ist eigentlich übertrieben. Mehr ein Defensivdämon. Im Gegensatz zu Irkitis teilt Harkuhu nicht aus, steckt aber eine Menge Schläge für Dich ein.
Graiop 9 90  2 Ein starker Feuerdämon, er kämpft mit Feuerschaden und leuchtet im Dunklen.
Flaxtri 10 120 2 Ein gefährlicher Säuredämon. Er kämpft natürlich mit Säureschaden. Vorsicht, nicht knuddeln :)
Tutszt 11 140 2 Der Blutdämon. Stärkster Kampfdämon der Chaoten, seine Wildheit ist weithin gefürchtet. Er unterstützt Dich im Kampf und unterrichtet Dich im Kampf sogar sporadisch über die Verfassung Deiner Gegner.
Yrintri 12 180 2 Dieser spezielle, einzigartige Dämon steht nur dem Erzmeister der Gilde zur Verfügung. Und nur den Erzmeister gehen auch die Fähigkeiten von Yrintri etwas an! Werd also Erzmeister, wenn Du was über ihn wissen möchtest!!!

Kruuolq bewertet das Können eines Chaoten folgendermassen:
 

Die Hauptstufen:
Absolut Superuebel  -5 %   Befriedigend -55 %
Superuebel  -10 %   Sehr Befriedigend -60 %
Sehr Sehr Uebel  -15 %   Recht Gut -65 %
Sehr Uebel  -20 %   Ganz Gut -70 %
Uebel  -25 %   Gut -75 %
Sehr Sehr Schlecht  -30 %   Sehr Gut -80 %
Sehr Schlecht  -35 %   Ausgezeichnet -85 %
Schlecht  -40 %   Hervorragend -90 %
Maessig  -45 %   Perfekt -95 %
Durchschnittlich  -50 %   Absolut Perfekt -100 %


 

Die Kontrolle über den Chaosdämon
Um Kampfzauber/Kampfdämonen zu verwenden, musst Du einen Dämon beschwören, der in Deinen Körper eindringt und Deine Haut chaotisch mutieren lässt. Dieser Dämon ist darüber natürlich nicht sehr erfreut, deshalb musst Du ihn schnellstmöglich unter Kontrolle bekommen. Dafür hast Du den Kontrolle-Spruch. Leider hält die Kontrolle über den Chaosdämon nicht ewig. Je nach Beherrschung des Spruchs sowie Gildenlevel (und dem Zufallsfaktor Chaos) übt der Chaosdämon immer wieder den Aufstand. Dann sollte die Kontrolle besser klappen. Tut sie es nicht, kann Dich der Dämon z.B. dazu zwingen, alles fallenzulassen, in irgendeinen angrenzenden Raum zu gehen oder sogar ein beliebiges Monster im Raum anzugreifen. Was natürlich verheerende Folgen haben kann. Der Dämon kann übrigens auch mitten in einem Kampf durchdrehen, was nicht gerade wünschenswert ist. Aber das ist halt Chaos :).
Mit fortschreitendem Können und Gildenlevel stellt der Spruch allerdings kein Problem mehr da, mit Level 10/11 wirst Du eher Probleme haben, den Spruch noch etwas zu steigern, da es schon Zufall ist, sollte er mal schiefgehen.
 

Sonstiges rund um die Gilde
 

Die Dämonenburg
Westlich der Nabla-Furt befindet sich Zardoz' Dämonenburg, die Spielwiese höherer Chaoten.
Aber nicht nur für Chaoten lohnt sich eine genaue Besichtigung der Burg, da dort neben einigen netten Tools auch ziemlich gute Raumbeschreibungen und Gegner zu finden sind. Nicht zuletzt ist die Burg auch Anfangspunkt zweier Gilden-Quests: "Befreie den armen Wummbel" (Zauberer, Trves) und "Töte den Verräter" (Trves).
In die Burg solltest Du Dich allerdings nur hineintrauen, wenn Du alleine den Lichtdämonen-Wächter am Eingang schafft. Dies gilt für alle Gilden. Ansonsten: VERGISS ES !!! :)
 

CHAOS-Komponenten
Falls Achtarch mal nicht da ist, oder falls Du keine Lust hast bei ihm einzukaufen:
Im Polargebiet in der Nähe der Eiswüste, oder auch in Zardoz' Burg kannst Du viele Komponenten finden die sich für Pentagramm/Bannkreis eignen. Die damit beschworenen Dämonen bleiben länger und greifen Dich auch nicht so schnell an, sollten Deine LPs mal gegen 0 gehen :) Einige der Komponenten haben Monster in der Parawelt. Viel Spass bei der Suche!
 

Gildenquests
Was? CHAOS und Gildenquests? Ja, Kruuolq ist tatsächlich so fies und verlangt für Gildenlevel 9 und 10 die Erledigung einiger Dinge. Nicht dass das wirklich wichtig wäre, das ist reine Schikane, aber als Chaot erträgst Du das mit einem Lächeln und denkst Dir Deinen Teil! Für Gildenlevel 9 möchte er z.B. die weissen Handschuhe des schwarzen Sheriffs. Um Level 10 zu erreichen, musst Du die berühmte "Metzelmasterquest" bestehen. Frage einfach mal Kruuolq nach "metzelmasterquest" und dann nach "beweis". Und keine Bange: Bis jetzt hats noch (fast) jeder geschafft... :)))

 

Nur für Chaoten interessant:
 


Spielen! Regionen Gilden

Letzte Änderung: 02.05.02 (Mupfel)